H&R Spurverbreiterung Trak+ DR 20556659 für VA, mit Fettkappe
[+] Click for Bigger Image

H&R Spurverbreiterung Trak+ DR 20556659 für VA, mit Fettkappe (€79.14)

Located in Flensburg (24***)


⇨ See Details!




Kostenloser Versand

H&R Spurverbreiterung Trak+ DR 20556659 für VA, mit Fettkappe

nur 79.14 €

Artikeleigenschaften

Hersteller

H&R

Hersteller-Nr.

20556659

Artikelnummer

132403091

Gutachten

Teilegutachten

Lochkreis

5/112

Marke

H&R

Mittenzentrierung

66,5

Mutter/Schraube

S

Spur-System

Durchstecksystem

Verbreiterung pro Achse

20mm

Attribute zu Motorisierungen

AutoBaugruppeModellMotorAttribute
MercedesC-Klasse CoupeC-Klasse Typ CL203 Coupe
  • 1,8l C 160 K 90kW (122 PS)
  • 1,8l C 180 K 105kW (143 PS)
  • 1,8l C 200 120kW (163 PS)
  • 1,8l C 200 CGI 125kW (170 PS)
  • 1,8l C 230 K 141kW (192 PS)
  • 2,0l C 180 95kW (129 PS)
  • 2,0l C 200 K 120kW (163 PS)
  • 2,1l C 200 CDI 90kW (122 PS)
  • 2,1l C 220 CDI 105kW (143 PS)
  • 2,1l C 220 CDI 110kW (150 PS)
  • 2,3l C 230 K 145kW (197 PS)
  • 2,5l C 230 150kW (204 PS)
  • 3,0l C 30 CDI AMG 170kW (231 PS)
  • 3,2l C 32 AMG 260kW (354 PS)
  • 3,2l C 320 160kW (218 PS)
  • 3,5l C 350 200kW (272 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M12x1,5
MercedesC-KlasseC-Klasse Typ S203 Kombi
  • 1,8l C 180 K 105kW (143 PS)
  • 1,8l C 200 CGI 125kW (170 PS)
  • 1,8l C 200 K 120kW (163 PS)
  • 1,8l C 230 K 141kW (192 PS)
  • 2,0l C 180 95kW (129 PS)
  • 2,0l C 200 K 120kW (163 PS)
  • 2,1l C 200 CDI 75kW (102 PS)
  • 2,1l C 200 CDI 85kW (116 PS)
  • 2,1l C 200 CDI 90kW (122 PS)
  • 2,1l C 220 CDI 105kW (143 PS)
  • 2,1l C 220 CDI 110kW (150 PS)
  • 2,5l C 230 150kW (204 PS)
  • 2,6l C 240 120kW (163 PS)
  • 2,6l C 240 125kW (170 PS)
  • 2,6l C 240 4Matic 125kW (170 PS)
  • 2,7l C 270 CDI 120kW (163 PS)
  • 2,7l C 270 CDI 125kW (170 PS)
  • 3,0l C 280 170kW (231 PS)
  • 3,0l C 280 4Matic 170kW (231 PS)
  • 3,0l C 30 CDI AMG 170kW (231 PS)
  • 3,0l C 320 CDI 165kW (224 PS)
  • 3,2l C 32 AMG 260kW (354 PS)
  • 3,2l C 320 160kW (218 PS)
  • 3,2l C 320 4Matic 160kW (218 PS)
  • 3,5l C 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l C 350 4Matic 200kW (272 PS)
  • 5,5l C 55 AMG 270kW (367 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M12x1,5
MercedesC-KlasseC-Klasse Typ W203 Limousine
  • 1,8l C 180 K 105kW (143 PS)
  • 1,8l C 200 CGI 125kW (170 PS)
  • 1,8l C 200 K 120kW (163 PS)
  • 1,8l C 230 K 141kW (192 PS)
  • 2,0l C 180 95kW (129 PS)
  • 2,0l C 200 K 120kW (163 PS)
  • 2,1l C 200 CDI 75kW (102 PS)
  • 2,1l C 200 CDI 85kW (116 PS)
  • 2,1l C 200 CDI 90kW (122 PS)
  • 2,1l C 220 CDI 105kW (143 PS)
  • 2,1l C 220 CDI 110kW (150 PS)
  • 2,5l C 230 150kW (204 PS)
  • 2,6l C 240 120kW (163 PS)
  • 2,6l C 240 125kW (170 PS)
  • 2,6l C 240 4Matic 125kW (170 PS)
  • 2,7l C 270 CDI 120kW (163 PS)
  • 2,7l C 270 CDI 125kW (170 PS)
  • 3,0l C 280 170kW (231 PS)
  • 3,0l C 280 4Matic 170kW (231 PS)
  • 3,0l C 30 CDI AMG 170kW (231 PS)
  • 3,0l C 320 CDI 165kW (224 PS)
  • 3,2l C 32 AMG 260kW (354 PS)
  • 3,2l C 320 160kW (218 PS)
  • 3,2l C 320 4Matic 160kW (218 PS)
  • 3,5l C 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l C 350 4Matic 200kW (272 PS)
  • 5,5l C 55 AMG 270kW (367 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M12x1,5
MercedesCL-KlasseCL-Klasse Typ C215
  • 5,0l CL 500 220kW (299 PS)
  • 5,0l CL 500 225kW (306 PS)
  • 5,4l CL 55 AMG 265kW (360 PS)
  • 5,4l CL 55 AMG 368kW (500 PS)
  • 5,5l CL 600 368kW (500 PS)
  • 5,8l CL 600 270kW (367 PS)
  • 6,0l CL 65 AMG 450kW (612 PS)
  • 6,3l CL 63 AMG 326kW (443 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • ET Vorderachse: +16
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesCL-KlasseCL-Klasse Typ C216
  • 4,7l CL 500 320kW (435 PS)
  • 4,7l CL 500 4Matic 320kW (435 PS)
  • 5,5l CL 500 285kW (387 PS)
  • 5,5l CL 500 4Matic 285kW (387 PS)
  • 5,5l CL 600 380kW (517 PS)
  • 5,5l CL 63 AMG 400kW (544 PS)
  • 5,5l CL 63 AMG 420kW (571 PS)
  • 6,0l CL 65 AMG 450kW (612 PS)
  • 6,0l CL 65 AMG 463kW (630 PS)
  • 6,2l CL 63 AMG 386kW (525 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • ET Vorderachse: +13
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesCLKCLK Typ A209 Cabrio
  • 1,8l CLK 200 CGi 125kW (170 PS)
  • 1,8l CLK 200 K 120kW (163 PS)
  • 1,8l CLK 200 K 135kW (184 PS)
  • 2,1l CLK 220 CDi 110kW (150 PS)
  • 2,6l CLK 240 120kW (163 PS)
  • 2,6l CLK 240 125kW (170 PS)
  • 2,7l CLK 270 CDI 120kW (163 PS)
  • 2,7l CLK 270 CDI 125kW (170 PS)
  • 3,0l CLK 280 170kW (231 PS)
  • 3,0l CLK 320 CDI 165kW (224 PS)
  • 3,2l CLK 320 160kW (218 PS)
  • 3,5l CLK 350 200kW (272 PS)
  • 5,0l CLK 500 225kW (306 PS)
  • 5,4l CLK 55 AMG 270kW (367 PS)
  • 5,5l CLK 500 285kW (387 PS)
  • 6,2l CLK 63 AMG 354kW (481 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M12x1,5
MercedesCLKCLK Typ C209 Coupe
  • 1,8l CLK 200 CGI 125kW (170 PS)
  • 1,8l CLK 200 K 120kW (163 PS)
  • 1,8l CLK 200 K 135kW (184 PS)
  • 2,1l CLK 220 CDI 110kW (150 PS)
  • 2,6l CLK 240 120kW (163 PS)
  • 2,6l CLK 240 125kW (170 PS)
  • 2,7l CLK 270 CDI 120kW (163 PS)
  • 2,7l CLK 270 CDI 125kW (170 PS)
  • 3,0l CLK 280 170kW (231 PS)
  • 3,0l CLK 320 CDI 165kW (224 PS)
  • 3,2l CLK 320 160kW (218 PS)
  • 3,5l CLK 350 200kW (272 PS)
  • 5,0l CLK 500 225kW (306 PS)
  • 5,4l CLK 500 285kW (387 PS)
  • 5,5l CLK 55 AMG 270kW (367 PS)
  • 6,2l CLK 63 AMG 354kW (481 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M12x1,5
MercedesCLSCLS Typ C218
  • 2,1l CLS 220 Bluetec 120kW (163 PS)
  • 2,1l CLS 220 Bluetec 125kW (170 PS)
  • 2,1l CLS 220 Bluetec 130kW (177 PS)
  • 2,1l CLS 250 Bluetec 4Matic 150kW (204 PS)
  • 2,1l CLS 250 CDI 150kW (204 PS)
  • 3,0l CLS 350 Bluetec 190kW (258 PS)
  • 3,0l CLS 350 Bluetec 4Matic 185kW (252 PS)
  • 3,0l CLS 350 Bluetec 4Matic 190kW (258 PS)
  • 3,0l CLS 350 CDI 195kW (265 PS)
  • 3,0l CLS 350 CDI 4Matic 195kW (265 PS)
  • 3,5l CLS 350 225kW (306 PS)
  • 3,5l CLS 400 245kW (333 PS)
  • 3,5l CLS 400 4Matic 245kW (333 PS)
  • 4,7l CLS 500 300kW (408 PS)
  • 4,7l CLS 500 4Matic 300kW (408 PS)
  • 5,5l CLS 63 AMG 386kW (525 PS)
  • 5,5l CLS 63 AMG 4-Matic 410kW (557 PS)
  • 5,5l CLS 63 AMG 4-Matic 430kW (585 PS)
  • 5,5l CLS 63 AMG 410kW (557 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • ET Vorderachse: +4,5
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesCLSCLS Typ C219
  • 3,0l CLS 320 CDI 165kW (224 PS)
  • 3,5l CLS 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l CLS 350 CGI 215kW (292 PS)
  • 5,0l CLS 500 225kW (306 PS)
  • 5,5l CLS 500 285kW (387 PS)
  • 6,2l CLS 63 AMG 378kW (514 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • ET Vorderachse: -5
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesCLSCLS Typ X218 Shooting Brake
  • 2,1l CLS 220 Bluetec 120kW (163 PS)
  • 2,1l CLS 220 Bluetec 125kW (170 PS)
  • 2,1l CLS 220 Bluetec 130kW (177 PS)
  • 2,1l CLS 250 Bluetec 4Matic 150kW (204 PS)
  • 2,1l CLS 250 CDI 150kW (204 PS)
  • 3,0l CLS 350 CDI 4Matic 195kW (265 PS)
  • 3,0l CLS 350 Bluetec 190kW (258 PS)
  • 3,0l CLS 350 Bluetec 4Matic 185kW (252 PS)
  • 3,0l CLS 350 Bluetec 4Matic 190kW (258 PS)
  • 3,0l CLS 350 CDI 195kW (265 PS)
  • 3,5l CLS 350 225kW (306 PS)
  • 3,5l CLS 400 245kW (333 PS)
  • 3,5l CLS 400 4Matic 245kW (333 PS)
  • 4,7l CLS 500 300kW (408 PS)
  • 4,7l CLS 500 4Matic 300kW (408 PS)
  • 5,5l CLS 63 AMG 4-Matic 410kW (557 PS)
  • 5,5l CLS 63 AMG 4-Matic 430kW (585 PS)
  • 5,5l CLS 63 AMG 410kW (557 PS)
  • Achse: Vorne
  • ET Vorderachse: +4,5
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesE-KlasseE-Klasse Typ S211 Kombi
  • 1,8l E 200 K 120kW (163 PS)
  • 1,8l E 200 K 135kW (184 PS)
  • 2,2l E 200 CDI 100kW (136 PS)
  • 2,2l E 200 CDI 75kW (102 PS)
  • 2,2l E 200 CDI 90kW (122 PS)
  • 2,2l E 220 CDI 110kW (150 PS)
  • 2,2l E 220 CDI 125kW (170 PS)
  • 2,2l E220 CDI 100kW (136 PS)
  • 2,6l E 240 130kW (177 PS)
  • 2,7l E 270 CDI 130kW (177 PS)
  • 3,0l E 280 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 280 CDI 140kW (190 PS)
  • 3,0l E 320 CDI 165kW (224 PS)
  • 3,2l E 280 CDI 130kW (177 PS)
  • 3,2l E 320 CDI 150kW (204 PS)
  • 3,5l E 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l E 350 CGI 215kW (292 PS)
  • 4,0l E 420 CDI 231kW (314 PS)
  • 5,0l E 500 225kW (306 PS)
  • 5,5l E 500 285kW (387 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesE-KlasseE-Klasse Typ S212 Kombi
  • 1,8l E 200 135kW (184 PS)
  • 1,8l E 250 150kW (204 PS)
  • 2,1l E 200 CDI 100kW (136 PS)
  • 2,1l E 220 CDI 120kW (163 PS)
  • 2,1l E 220 CDI 125kW (170 PS)
  • 2,1l E 250 CDI 150kW (204 PS)
  • 3,0l E 300 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 300 CDI 150kW (204 PS)
  • 3,0l E 300 CDI 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 155kW (211 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 195kW (265 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 4Matic 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 4Matic 195kW (265 PS)
  • 3,5l E 300 185kW (252 PS)
  • 3,5l E 300 4Matic 185kW (252 PS)
  • 3,5l E 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l E 350 225kW (306 PS)
  • 3,5l E 350 4Matic 200kW (272 PS)
  • 3,5l E 350 4Matic 225kW (306 PS)
  • 3,5l E 350 CGI 215kW (292 PS)
  • 4,7l E 500 300kW (408 PS)
  • 4,7l E 500 4Matic 300kW (408 PS)
  • 5,5l E 500 285kW (387 PS)
  • 5,5l E 500 4Matic 285kW (387 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 386kW (525 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 410kW (557 PS)
  • 6,2l E 63 AMG 386kW (525 PS)
  • Achse: Vorne
  • ET Vorderachse: +18
  • Farbe: silber/grau
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesE-KlasseE-Klasse Typ S212 Kombi Facelift
  • 1,8l E 200 CGI 135kW (184 PS)
  • 1,8l E 250 CGI 150kW (204 PS)
  • 2,0l E 200 135kW (184 PS)
  • 2,0l E 250 155kW (211 PS)
  • 2,1l E 200 BlueTec 100kW (136 PS)
  • 2,1l E 220 BlueTec 125kW (170 PS)
  • 2,1l E 220 BlueTec 130kW (177 PS)
  • 2,1l E 220 BlueTec 4Matic 125kW (170 PS)
  • 2,1l E 220 CDI 120kW (163 PS)
  • 2,1l E 250 BlueTec 150kW (204 PS)
  • 2,1l E 250 BlueTec 4Matic 150kW (204 PS)
  • 2,1l E 300 BlueTec Hybrid 150kW (204 PS)
  • 3,0l E 300 BlueTec 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 155kW (211 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 185kW (252 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 190kW (258 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 4Matic 185kW (252 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 4Matic 190kW (258 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 195kW (265 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 4Matic 195kW (265 PS)
  • 3,0l E 400 245kW (333 PS)
  • 3,0l E 400 4Matic 245kW (333 PS)
  • 3,5l E 300 185kW (252 PS)
  • 3,5l E 300 4Matic 185kW (252 PS)
  • 3,5l E 350 225kW (306 PS)
  • 3,5l E 350 4Matic 225kW (306 PS)
  • 3,5l E 400 245kW (333 PS)
  • 3,5l E 400 4Matic 245kW (333 PS)
  • 4,7l E 500 300kW (408 PS)
  • 4,7l E 500 4Matic 300kW (408 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 410kW (557 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 430kW (585 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 4Matic 410kW (557 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 4Matic 430kW (585 PS)
  • ET Vorderachse: +18
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesE-KlasseE-Klasse Typ W211 Limousine
  • 1,8l E 200 K 120kW (163 PS)
  • 1,8l E 200 K 135kW (184 PS)
  • 2,2l E 200 CDI 100kW (136 PS)
  • 2,2l E 200 CDI 75kW (102 PS)
  • 2,2l E 200 CDI 90kW (122 PS)
  • 2,2l E 220 CDI 110kW (150 PS)
  • 2,2l E 220 CDI 125kW (170 PS)
  • 2,6l E 240 120kW (163 PS)
  • 2,6l E 240 130kW (177 PS)
  • 2,7l E 270 CDI 130kW (177 PS)
  • 3,0l E 280 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 280 CDI 140kW (190 PS)
  • 3,0l E 320 CDI 165kW (224 PS)
  • 3,2l E 280 CDI 130kW (177 PS)
  • 3,2l E 320 165kW (224 PS)
  • 3,2l E 320 CDI 150kW (204 PS)
  • 3,5l E 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l E 350 CGI 215kW (292 PS)
  • 4,0l E 420 CDI 231kW (314 PS)
  • 5,0l E 500 225kW (306 PS)
  • 5,5l E 500 285kW (387 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesE-KlasseE-Klasse Typ W212 Limousine
  • 1,8l E 250 CGI 150kW (204 PS)
  • 1,8l E200 CGI 135kW (184 PS)
  • 2,1l E 200 CDI 100kW (136 PS)
  • 2,1l E 220 CDI 120kW (163 PS)
  • 2,1l E 220 CDI 125kW (170 PS)
  • 2,1l E 250 CDI 150kW (204 PS)
  • 2,1l E 250 CDI 4Matic 150kW (204 PS)
  • 3,0l E 300 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 300 CDI 150kW (204 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 155kW (211 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 195kW (265 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 4Matic 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 4Matic 195kW (265 PS)
  • 3,5l E 300 185kW (252 PS)
  • 3,5l E 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l E 350 225kW (306 PS)
  • 3,5l E 350 4Matic 200kW (272 PS)
  • 3,5l E 350 4Matic 225kW (306 PS)
  • 3,5l E 350 CGI 215kW (292 PS)
  • 4,7l E 500 300kW (408 PS)
  • 4,7l E 500 4Matic 300kW (408 PS)
  • 5,5l E 500 285kW (387 PS)
  • 5,5l E 500 4Matic 285kW (387 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 386kW (525 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 410kW (557 PS)
  • 6,2l E 63 AMG 386kW (525 PS)
  • Achse: Vorne
  • ET Vorderachse: +18
  • Farbe: silber/grau
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesE-KlasseE-Klasse Typ W212 Limousine Facelift
  • 1,6l E 180 CGI 115kW (156 PS)
  • 2,0l E 200 135kW (184 PS)
  • 2,0l E 200 NGT 115kW (156 PS)
  • 2,0l E 250 155kW (211 PS)
  • 2,1l E 200 CDI 100kW (136 PS)
  • 2,1l E 220 BlueTec 130kW (177 PS)
  • 2,1l E 220 BlueTec 4Matic 125kW (170 PS)
  • 2,1l E 220 CDI 120kW (163 PS)
  • 2,1l E 220 CDI 125kW (170 PS)
  • 2,1l E 250 CDI 150kW (204 PS)
  • 2,1l E 250 CDI 4Matic 150kW (204 PS)
  • 2,1l E 300 BlueTec Hybrid 150kW (204 PS)
  • 3,0l E 300 CDI 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 300 CDI 4Matic 170kW (231 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 155kW (211 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 185kW (252 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 190kW (258 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 4Matic 185kW (252 PS)
  • 3,0l E 350 BlueTec 4Matic 190kW (258 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 195kW (265 PS)
  • 3,0l E 350 CDI 4Matic 195kW (265 PS)
  • 3,0l E 400 245kW (333 PS)
  • 3,0l E 400 4Matic 245kW (333 PS)
  • 3,5l E 300 185kW (252 PS)
  • 3,5l E 300 4Matic 185kW (252 PS)
  • 3,5l E 350 225kW (306 PS)
  • 3,5l E 350 4Matic 225kW (306 PS)
  • 3,5l E 400 245kW (333 PS)
  • 3,5l E 400 4Matic 245kW (333 PS)
  • 4,7l E 500 300kW (408 PS)
  • 4,7l E 500 4Matic 300kW (408 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 386kW (525 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 410kW (557 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 4Matic 410kW (557 PS)
  • 5,5l E 63 AMG 4Matic 430kW (585 PS)
  • ET Vorderachse: +18
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesS-Klasse LangS-Klasse Typ V221
  • 2,1l S 250 CDI L 150kW (204 PS)
  • 3,0l S 300 L 170kW (231 PS)
  • 3,0l S 320 CDI L 173kW (235 PS)
  • 3,0l S 350 CDI BlueTec L 190kW (258 PS)
  • 3,0l S 350 CDI L 173kW (235 PS)
  • 3,5l S 350 L 200kW (272 PS)
  • 3,5l S 350 L 225kW (306 PS)
  • 3,5l S 400 Hybrid L 220kW (299 PS)
  • 4,0l S 420 CDI L 235kW (320 PS)
  • 4,0l S 450 CDI L 235kW (320 PS)
  • 4,7l S 450 L 250kW (340 PS)
  • 4,7l S 500 L 320kW (435 PS)
  • 5,5l S 500 L 285kW (387 PS)
  • 5,5l S 600 L 380kW (517 PS)
  • 5,5l S 63 AMG L 400kW (544 PS)
  • 5,5l S 63 AMG L 420kW (571 PS)
  • 6,0l S 65 AMG L 450kW (612 PS)
  • 6,0l S 65 AMG L 463kW (630 PS)
  • 6,2l S 63 AMG L 386kW (525 PS)
  • Achse: Vorne
  • ET Vorderachse: +13
  • Farbe: silber/grau
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesS-KlasseS-Klasse Typ W221
  • 2,1l S 250 CDI 150kW (204 PS)
  • 3,0l S 320 CDI 173kW (235 PS)
  • 3,0l S 350 BlueTec 190kW (258 PS)
  • 3,0l S 350 CDI 173kW (235 PS)
  • 3,5l S 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l S 350 225kW (306 PS)
  • 4,0l S 420 CDI 235kW (320 PS)
  • 4,0l S 450 CDI 235kW (320 PS)
  • 4,7l S 450 250kW (340 PS)
  • 4,7l S 500 320kW (435 PS)
  • 5,5l S 500 285kW (387 PS)
  • 5,5l S 63 AMG 400kW (544 PS)
  • 5,5l S 63 AMG 420kW (571 PS)
  • 6,0l S 65 AMG 463kW (630 PS)
  • 6,2l S 63 AMG 386kW (525 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • ET Vorderachse: +13
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesSLSL Typ R230
  • 3,0l SL 280 170kW (231 PS)
  • 3,5l SL 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l SL 350 232kW (315 PS)
  • 3,7l SL 350 180kW (245 PS)
  • 5,0l SL 500 225kW (306 PS)
  • 5,4l SL 55 AMG 350kW (476 PS)
  • 5,4l SL 55 AMG 368kW (500 PS)
  • 5,4l SL 55 AMG 380kW (517 PS)
  • 5,5l SL 500 285kW (387 PS)
  • 5,5l SL 600 368kW (500 PS)
  • 5,5l SL 600 380kW (517 PS)
  • 6,0l SL 65 AMG 450kW (612 PS)
  • 6,2l SL 63 AMG 386kW (525 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • ET Vorderachse: -15
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M14x1,5
MercedesSLKSLK Typ R171
  • 1,8l SLK 200 K 120kW (163 PS)
  • 1,8l SLK 200 K 135kW (184 PS)
  • 3,0l SLK 280 170kW (231 PS)
  • 3,0l SLK 300 170kW (231 PS)
  • 3,5l SLK 350 200kW (272 PS)
  • 3,5l SLK 350 Sport 224kW (305 PS)
  • 5,5l SLK 55 AMG 265kW (360 PS)
  • 5,5l SLK 55 AMG Back Series 294kW (400 PS)
  • Achse: Vorne
  • DR System Vorderachse: DR
  • Farbe: grau/silber
  • Gewinde: M12x1,5

Wichtige Hinweise

  • Für alle DR-Systeme müssen längere Radschrauben extra bestellt werden!
    Hierbei ist wie folgt vorzugehen:
    1. Nennen Sie bei der Bestellung möglichst den Felgentyp.
    2. Die neue Radschraube muss um die Stärke der Spurplatte verlänger werden. Beispiel: Bei einer Spurweitenerhöhung um 30mm pro Achse (entspricht 15mm pro Rad) benötigen Sie 15 mm längere Radschrauben.
    3. Der Bund (Kegel/Kugel) muss unbedingt mit dem Bund der vorhandenen Radschrauben identisch sein:
    Kegelbund 60° Artikel = Endnummer 01
    Kugelbund für M12/d24 mm, für M14/d28 mm = Artikel-Endnummer 02
    Kugelbund für M12/d26 mm und M14/d26 mm = Artikel-Endnummer 03
    Flachbund inkl. Scheibe für CITROEN/PEUGEOT = Artikel-Endnummer 06
    Flachbund inkl. losem Kugelkonus für PORSCHE = Artikel-Endnummer 06
    Kugelbund mit beweglichem Kugelbund = Artikel-Endnummer 07
    Kegelbund 60° mit beweglichem Kegelbund = Artikel-Endnummer 08
    4. Die aktuellen Anzugsmomente (beachten Sie eventuelle Unterschiede von Alufelgen zu Stahlfelgen) entnehmen Sie den Angaben des Fahrzeugherstellers für die Befestigung von Serienrädern, des Radherstellers bei Verwendung von Sonderrädern und dem Teilegutachten für die Spurverbreiterungen. Kontrollieren Sie die Mindesteinschraubtiefe der längeren Radschrauben:
    Gewinde M12x1,25 = mind. 8 Umdrehungen = ca. 10 mm tragendes Gewinde
    Gewinde M12x1,5 = mind. 6,5 Umdrehungen = ca. 10 mm tragendes Gewinde
    Gewinde M12x1,75 = mind. 6,5 Umdrehungen = ca. 12 mm tragendes Gewinde
    Gewinde M14x1,25 = mind. 9 Umdrehungen = ca. 12 mm tragendes Gewinde
    Gewinde M14x1,5 = mind. 7,5 Umdrehungen = ca. 11mm tragendes Gewinde
    Gewinde 1/2-Zoll UNF = 8,0 Umdrehungen = ca. 11 mm tragendes Gewinde
    5. Eine zu grosse Einschraubtiefe kann zu Beschädigungen an den Achsen (Bremsenteile, ABS-Regelscheiben, etc.) führen. Deshalb sind nach erfolgter Montage die Räder noch in entlastetem Zustand von Hand durchzudrehen, um den Freigang der längeren Radschrauben nach innen zu überprüfen. Bei einigen Fahrzeugen liegt die kritische Toleranz bei 2 mm!
  • Nur für Vorderachse!

Herstellerbeschreibung

H&R wurde vor mittlerweile 25 Jahren ins Leben gerufen und mit der H&R Spezialfedern GmbH&Co KG wurde der Grundstein für eines der erfolgreichsten Fahrwerkproduzenten gelegt. Referenzen wie der Porsche GT, 911 GT3 und GT2 oder Mercedes DTM AMG werden serienmäßig mit H&R Komponenten ausgestattet und stellen die Kompetenz in diesem Gebiet unter Beweis. Allein über 100 Mitarbeiter beschäftigen sich in der Hauptgeschäftszentrale in Lennestadt mit den Themen Entwicklung, Forschung und Vertrieb der hochwertigen Fahrwerkskomponenten. H&R hat es sich zum Ziel gesetzt als Vollsortimenter am Markt zu agieren, d.h. das für nahezu jedes erdenkliche auf Deutschlands Straßen befindliche Fahrzeug Fahrwerkslösungen von H&R angeboten werden können. Für viele Fahrzeuge sind H&R Artikel schon verfügbar, wenn diese gerade das erste mal in die entsprechenden Autohäuser rollen. Somit ist H&R eine nicht mehr wegdenkbare Größe in der Tuning Branche. Als einziger Hersteller bietet H&R unter anderem ein Riesensortiment an Spurverbreiterungen an, viele sogar mit ABE eintragungsfrei, ansonsten hat nahezu jede H&R Spurverbreiterung ein TÜV Teilegutachten. Auch die H&R Tieferlegungsfedern bzw. Sportfedernsätze sind zu einem großen Teil mit ABE´s ausgestattet, ansonsten gibt es auch hier zu jedem H&R Sportfedernsatz ein Gutachten. Darüber hinaus findet jeder Autofahrer darüber hinaus auch das passende H&R Fahrwerk für seine Ansprüche. Sei es ein Monotube- oder Twintube Gewindefahrwerk, ein sportlich abgestimmtes H&R Cup-Kit Sportfahrwerk oder einfach ein elektronisches Tieferlegungsmodul, das bei exklusiveren Fahrzeugen für elekronische Tieferlegung auf Knopfdruck sorgt. Darüber hinaus begeistern H&R Gewindefahrwerke der Variante 2 mit einer verstellbaren Dämpfkraft. Das gesamte Sortiment wird nach strenger DIN EN ISO 9001 produziert. Durch Lagerhaltung in Riesen Hochregallagern ist immer eine schnellste Versorgung gewährleistet. Damit man an seinem H&R Produkt lange Freude hat, Kurve für Kurve, werden alle H&R Federn pulverbeschichtet mit einer hochgradig korrosionsbeständigen Epoxyd- und Polyesterbeschichtung. H&R wurde vor mittlerweile 25 Jahren ins Leben gerufen und mit der H&R Spezialfedern GmbH&Co KG wurde der Grundstein für eines der erfolgreichsten Fahrwerkproduzenten gelegt. Referenzen wie der Porsche GT, 911 GT3 und GT2 oder Mercedes DTM AMG werden serienmäßig mit H&R Komponenten ausgestattet und stellen die Kompetenz in diesem Gebiet unter Beweis. Allein über 100 Mitarbeiter beschäftigen sich in der Hauptgeschäftszentrale in Lennestadt mit den Themen Entwicklung, Forschung und Vertrieb der hochwertigen Fahrwerkskomponenten. H&R hat es sich zum Ziel gesetzt als Vollsortimenter am Markt zu agieren, d.h. das für nahezu jedes erdenkliche auf Deutschlands Straßen befindliche Fahrzeug Fahrwerkslösungen von H&R angeboten werden können. Für viele Fahrzeuge sind H&R Artikel schon verfügbar, wenn diese gerade das erste mal in die entsprechenden Autohäuser rollen. Somit ist H&R eine nicht mehr wegdenkbare Größe in der Tuning Branche. Als einziger Hersteller bietet H&R unter anderem ein Riesensortiment an Spurverbreiterungen an, viele sogar mit ABE eintragungsfrei, ansonsten hat nahezu jede H&R Spurverbreiterung ein TÜV Teilegutachten. Auch die H&R Tieferlegungsfedern bzw. Sportfedernsätze sind zu einem großen Teil mit ABE´s ausgestattet, ansonsten gibt es auch hier zu jedem H&R Sportfedernsatz ein Gutachten. Darüber hinaus findet jeder Autofahrer darüber hinaus auch das passende H&R Fahrwerk für seine Ansprüche. Sei es ein Monotube- oder Twintube Gewindefahrwerk, ein sportlich abgestimmtes H&R Cup-Kit Sportfahrwerk oder einfach ein elektronisches Tieferlegungsmodul, das bei exklusiveren Fahrzeugen für elekronische Tieferlegung auf Knopfdruck sorgt. Darüber hinaus begeistern H&R Gewindefahrwerke der Variante 2 mit einer verstellbaren Dämpfkraft. Das gesamte Sortiment wird nach strenger DIN EN ISO 9001 produziert. Durch Lagerhaltung in Riesen Hochregallagern ist immer eine schnellste Versorgung gewährleistet. Damit man an seinem H&R Produkt lange Freude hat, Kurve für Kurve, werden alle H&R Federn pulverbeschichtet mit einer hochgradig korrosionsbeständigen Epoxyd- und Polyesterbeschichtung.

Die Spurverbreiterung wird mittels längerer Radschrauben (nicht im Lieferumfang enthalten!) zwischen Rad und Achsanlagefläche befestigt. Für die längeren Radschrauben unbedingt die Konusart und die benötigte Mehrschaftlänge beachten!

Alle Schrauben für die DR-Systeme müssen separat bestellt werden!
Bitte erkundigen sie sich vorher genau über die von ihnen benötigten Schrauben!

Wir helfen Ihnen dabei gerne unter der Telefonnummer weiter.





⇨ See Details!