Heimwerker Schwimmbecken-Saunen-Außenwhirlpools Wasserpflegeprodukte-tester Wasserpflegeprodukte

Chlorine granules rapidly soluble S Chlorine Granules 60% active chlorine in 9 variants
[+] Click for Bigger Image

Chlorine granules rapidly soluble S Chlorine Granules 60% active chlorine in 9 variants ($16)

Located in Dortmund (44***)


⇨ See Details!




Chlor S Granulat

Schnell lösliches Chlorgranulat für Schwimmbäder mit ca. 60% (!) Aktivchlorgehalt.

>> Nur frisch abgefüllte + hochwirksame Ware!!! <<

  Anwendungsbereich:


Chlor S Granulat ist ein schnell lösliches Chlorgranulat, dass sofort gegen Pilze und Viren wirkt und organische Trübstoffe und Verunreinigungen im Schwimmbadewasser abbaut. Es eignet sich daher besonders gut zur Einstellung des Chlorwertes und für eine erforderliche Schnell- bzw. Stoßchlorung!
Chlor S Granulat ist kalkfrei, pH-neutral und bei bei allen Wasserhärten einsetzbar. Es löst sich rückstandsfrei auf und führt nicht zu Ablagerungen oder verstopften Filtern.

Vorteile:

- hoher Aktivchlorgehalt von ca. 60%!

- nur frische + hochaktive Ware

- ideal zur Stoßchlorung und zur Einstellung der Chlor-Wertes

- kalkfrei und pH-neutral

- schnell und rückstandsfrei löslich, keine verstopften Dosierleitungen und Filter

- bei jeder Wasser härte einsetzbar

- stabilisierende Wirkung auf freies Chlor im Wasser verhindert zu raschen Chlorabbau bei höheren Wassertemperaturen und starker Sonneneinstrahlung

Anwendungsempfehlung:
Voraussetzung für eine wirksame Chlorung ist das Einstellen des pH-Wertes auf 7,0 - 7,4 mit pH-Minus oder pH-Plus.
Erstzugabe und wöchentliche Nachdosierung: 50 g Chlorgranulat pro 10 m³ Beckeninhalt
 Trübes Wasser: 200 g Chlorgranulat pro 10 m³ Wasser
Veralgtes Schwimmbecken: Zuerst 200 g Chlorgranulat pro 10 m³ Wasser und später 250 ml Algenverhüter EXTRA zugeben (am besten am nächsten Tag).

Wichtiger Hinweis:
Zur sicheren Vermeidung von Bleichflecken bei Folien- bzw. gestrichenen Becken, Chlor S Granulat in einem Eimer mit Wasser vor auflösen und an den Einlaufdüsen dem Beckenwasser zugeben.
Achtung: Schutzbrille tragen!
 Nie direkt ins Becken einstreuen. Nach der Zugabe sollte bei einer Stoßchlorung erst dann wieder gebadet werden, wenn der gemessene Chlorwert unter 2 mg/l gesunken ist. Bei stärkerem Badebetrieb, Gewitterregen, höheren Temperaturen oder Entstehen von glitschigen Belägen im Becken, sind häufigere oder erhöhte Zugaben bis zur doppelten Menge erforderlich.


Biozidprodukte vorsichtig und sicher verwenden! Vor Gebrauch stets Etikett, Kennzeichnung und Produktinformation lesen.





⇨ See Details!